Wozu brauchen wir Peeling? Die besten Zartmacher

Wozu brauchen wir Peeling? Die besten Zartmacher

Nach dem Sommer bereitet sich die graue, kühle und traurige Jahreszeit vor. Ausserdem nach der schönen Sommerzeit, dem Urlaub, und der Sonnenbräune bleibt ein Schleier aus abgestorbenen Hautzellen, Hauttalg und anderen Schmutzpartikeln. Nur mit einem Peeling wird sie tiefunwirksam gereinigt, wodurch die Haut viel besser die nachfolgenden Pflegeprodukte aufnimmt.

Was Peeling alles kann…

Während Reinigungsprodukte nur Make-Up und Schmutzpartikel von der Hautoberfläche entfernen, arbeiten Peelings gründlicher: Sie befreien die Haut von abgestorbenen Schwächen und Ablagerungen, die sie am Atmen hindern und öffnen verstopfte Poren. Ausserdem wird  durch die sanfte Rubbelkur das Gewebe besser durchblutet. Der Teint der Haut strahlt wieder.

Man darf aber nie vergessen, dass Peelings an den jeweiligen Hauttyp angepasst werden sollen. So eignet sich bei normaler Haut beispielsweise ein Wasch-Peeling, während sensible oder trockene Haut von einer Peel-Off-Maske profitiert. Ein Peeling macht man 1-2 die Woche.

5 natürliche Peelings:

Joghurt Avocado Peeling

Wozu brauchen wir Peeling? Die besten Zartmacher

Die Avocado hilft uns in jeder Hinsicht. Auch als Teil des Peelings spendet die Frucht (Avocado ist doch eine Frucht oder?) Vitamin E und Feuchtigkeit der Haut. In Kombination mit Joghurt reinigt und pflegt dieses Peeling die Haut und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit.

Zutaten:

  1. Avocado
  2. Naturjoghurt

Hafer  Mandel  Peeling 

Wozu brauchen wir Peeling? Die besten Zartmacher

Hafer und Mandeln ergeben ein ausgezeichnetes Hautpeeling zur Beseitigung der abgestorbenen Hautzellen. Gleichzeitig pflegt diese Maske die Haut und spendet ihr Feuchtigkeit. 

Zutaten

  • 50 g Hafer
  • 12 g Mandeln
  • 2 Tropfen Rosenessenz
  • 1 EL Feuchtigkeitscreme

Kaffeepeeling

Wozu brauchen wir Peeling? Die besten Zartmacher

Kaffee zählt zu den besten Peelingprodukten. Er schützt unsere Haut und hilft bei der Beseitigung von Hautunreinheiten. Die Haut wirkt wieder rein und frisch.

Zutaten

  • 1 EL Kaffeesatz
  • 3 EL Feuchtigkeitscreme

Zucker Zitronen Peeling

Wozu brauchen wir Peeling? Die besten Zartmacher

Die hier verwendeten Zutaten schälen die Haut und hellen sie auf. Es ist wichtig die Behandlung abends durchzuführen, da bei Sonnenexposition Hautflecken entstehen könnten.

Zutaten

  • 30 g Zucker
  • Saft einer halben Zitrone

Honig Hafer Peeling

Die hier verwendeten Zutaten schälen die Haut und hellen sie auf. Es ist wichtig die Behandlung abends durchzuführen, da bei Sonnenexposition Hautflecken entstehen könnten.

Zutaten

  • 30 g Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
Freue mich über Deine Kommunikation mit mir, indem Du den Artikel likes oder mit Deinen Freunden teilst <3

Hast Du auch eine Meinung dazu? Just Shoot! Verfasse Dein Kommentar: