Outfit: letzter Tag auf der Fashion Week Berlin 2015

Eilfashion auf der Fashion Week Berlin 2015

Am letzten Tag war ich nach den allen Shows, Messen und anderen Events auf der Fashion Week Berlin so müde, dass ich am besten Sneakers und etwas leichtes anziehen würde. Ich habe meine Tasche im Hotel durchgewühlt und mich für sportlich – eleganten Stil mit weiten Hosen, und T-Shirt von Zara entschieden.

Dazu habe ich meine Chanel – Tasche genommen und damit ich meine Haare nicht stundenlang stylen sollte, habe ich meine Cap mit viel Glitzer von Alsterhaus angezogen. Mit den Schuhen war das größte Problem. Die Hosen sind so lang, dass man keine Sneaker oder andere flache Schuhe anziehen könnte. Dabei allein der Gedanke, dass ich wieder für den ganzen Tag und die Reise zurück nach Hamburg die Absätze tragen soll, brachte mich nur zum heulen. So habe ich in der Tasche meine Sandaletten mit Keilabsatz ausprobiert. Die Hosen waren immer noch etwas zu lang, aber egal – die Hosen kann man waschen. Dafür sah der Look cool aus und es war bequem.

DSC_0101

DSC_0102

DSC_0097

DSC_0096

DSC_0042

DSC_0040

DSC_0038

DSC_0035

DSC_0037

So bin ich zum Jubiläum von Fashion Blogger Café in weiten Schwarz-Weiß gestreiften Hosen, einem schwarzen T-Shirt mit dem weißen Print auch von Zara, einer Cap und meinem neuen Baby Chanel Tasche erschienen. Ok, ich gebe zu! Zu diesem Outfit habe ich sehr einen Rücksack statt kleiner Chanel 2:5 vermisst! Und was denkt Ihr? Wäre ein Rücksack besser zu diesem Outfit?

Freue mich über Deine Kommunikation mit mir, indem Du den Artikel likes oder mit Deinen Freunden teilst <3

Hast Du auch eine Meinung dazu? Just Shoot! Verfasse Dein Kommentar: