Hochzeitskleider 2015: «#LoveIsInTheAir»

hochzeitskleid_avatar_fertig

Der Valetinstag wird immer näher und ich dachte, ich erzähle Euch passend zum Tag der Liebe über die Trends der Hochzeitskleider im Jahr 2015. Letzte Woche war ich auf der Hochzeitsmesse. Nach dem ich die ganze Hochzeitsschönheit gesehen habe, war ich bereit, ehrlich gesagt, dem ersten Mann, den ich unterwegs treffe «Ja» zu sagen, damit ich einfach nur diesen Tag so schnell wie möglich erleben kann und natürlich eins von den Traumkleidern anziehen darf. Trotz allen Abergläubischen Denkweisen, konnte ich dem Willen eins von den Kleidern anzuprobieren, nicht widerstehen.Also, hier sind die Bilder von einem wunderschönen Kleid in der Champagner Farbe mit viel Seide und Spitze.

Das tollste an dem Kleid ist, dass die Designerin das Kleid sogar an meine exklusive Wünsche anpassen könnte. Sprich, mehr Steinchen annähen, die Korsage an meine Brüste anpassen und und und… Also jeder Wunsch wäre erfüllbar. Ich müsste das Kleid nur bestellen. Na ja, so weit bin ich doch nicht gegangen. :)))))

_kleid_1_IMG_0883 copy

IMG_0889 copy IMG_0892 IMG_0891 IMG_0890 copy IMG_0940

1330557_16018375Noch seit der Kindheit wusste ich, wie meine Hochzeit aussehen soll. Ich glaube, ich bin da nicht alleine, oder? Mit 5 habe ich meiner Barbe ein wunderhübsches Hochzeitskleid gekauft, damit sie Ihren Kenn heiraten kann. Für die Hochzeit habe ich den Schloss, Gäste (Ritter) und Pferde  von meinem Cousin geliehen, ja gut, geklaut. :p Das sollte eine große märchenhafte Party gewesen sein. Heute bin ich meinem Traum in der Kindheit treu geblieben und wünsche mir eine märchenhafte Hochzeit.  Ich habe ein Prinzessen Kleid anprobiert. Oder besser gesagt, Duchesse Kleid. Das Kleid ist speziell für die Märchenhochzeit. Am besten steht es Frauen mit schmalem Oberkörper. Die Fachfrauen empfehlen den kleinen Frauen eine andere Form auszuwählen. Aber das ist nur eine Empfehlung. Eigentlich, dem Traumkleid darf nichts wie Figur oder irgend-welche andere eigene oder von den anderen Komplexe im Weg stehen.

Trends der Hochzeitskleider 2015:

  1. Preislich liegen die Kleider heute zwischen 300€ und unendlich. Das Kleid, was ich1330557_16018375 mir kaufen würde, wenn ich demnächst heiraten würde, läge bei 1500€ – 2500€. Für diese Summer wird das Kleid exklusiv für die Braut angefertigt. Die Spitzen werden in Frankreich bestellt. Steine und andere Kleinigkeiten werden nach Wünschen der Kundin abgestimmt. Traumhaft oder? Aber nicht bei jeder Designerin, da müsste man noch nach der richtigen suchen…
  2. Viel Spitze, Tüll und Seide sind sehr modern. Man findet aber auch andere Kleider, die opulente oder moderne Designs haben.
  3. Verspielte bodenlange Kleider in schneeweiß und Champagner-weiss sind nach wie auf dem Laufstieg zu sehen. Man sieht aber, dass Designer immer wieder weiter gehen. Dieses Jahr waren auf dem Laufstieg Kleider mit fleiderfarbenen Kreationen.

IMG_0904 IMG_0903 IMG_0901 IMG_0872

Love you mein Schatz! Und keine Panik! Ich wollte DIr auf keinen Fall irgend-welche Vorwürfe mit diesem Artikel machen…;)

1334989_96849275

Freue mich über Deine Kommunikation mit mir, indem Du den Artikel likes oder mit Deinen Freunden teilst <3

5 Comments

Add Yours
  1. 5
    Tanja

    Die Kleider sehen alle toll aus! Besonders gut gefällt mir das kleid an dir und das zweite ♥ Auch wenn ich eigentlich nicht auf diesen Prinzessinenschnitt stehe und eher engere Kleider mag 🙂

Hast Du auch eine Meinung dazu? Just Shoot! Verfasse Dein Kommentar: